Vorwort

Liebe Mitglieder und Freunde des Kneipp-Vereins, sehr geehrte Damen und Herren

In 2019 wird es Veränderungen im Vereinsvorstand geben, weil zwei Mitglieder diesen verlassen.

32 Jahre ist der Bottroper Kneipp-Verein nun alt geworden und wir können uns als Sportverein mit besonderem gesundheitlichen Anspruch in der Gemeinschaft des Sportbundes unserer Stadt sehen lassen. Dazu tragen auch leicht ansteigende Mitgliederzahlen und unsere sozialethische Grundhaltung bei. Verdient haben das Lob stets unsere professionellen Kursleitungen verschiedener Couleur, die Ansprechpartnerin im Kneipp-Büro und, natürlich, die Ehrenamtlichen, die seit Jahren das Kneipp-Café jeden Samstag von 11.00 bis 13.00 Uhr organisieren und betreuen.  

Ihnen allen möchte der Unterzeichner für den Vorstand an dieser Stelle
herzlichen Dank sagen. Ohne Sie gäbe es uns nicht oder zumindest gesichtslos. Über Neuerungen oder Strukturveränderungen der Kurse haben sich die Kursleitungen Gedanken gemacht und sich ausgetauscht. Das Kneipp-Becken im Gesundheitspark des Knappschaftskrankenhauses hinter dem Parkcafé ist komplett erneuert und nutzbar. Die Kosten trägt das Knappschaftskrankenhaus. Wir danken ganz herzlich. 

Der Kneipp-Verein möchte, dass Sie mit und durch seine nutzbaren Angebote länger gesund und mobil daheim leben können und keiner Pflegehilfe bedürfen. Also bleiben Sie gesund und beweglich! 

Innerhalb der breiten Palette an Sport- und Bewegungsangeboten in unserer Stadt, bietet Ihnen der Kneipp-Verein Anreize zur persönlichen Gesunderhaltung und Vorsorge mit mentaler und körperlicher Fitness, und dies auch ohne Mitgliedschaft.

Der Kneipp-Verein gewährt Menschen mit geringem Einkommen einen Nachlass auf seine Kurse und die Tagesfahrten, soweit ein Nachweis erfolgt.

Gerade unser Verein fühlt sich nicht nur aus Fürsorgegründen und Solidarität mit den Menschen in unserer Stadt verbunden, die ausgegrenzt werden, weil ihre Lebensumstände schlecht sind, und sie hierdurch ein erhöhtes Krankheitsrisiko aufweisen. Ausflüge und Tagesfahrten bieten gesundheitliche Anreize und gemeinsames Kennen lernen. Auf das Vortragsprogramm wird in besonderer Weise durch Pressemitteilungen hingewiesen.

Wir wollen gerade auch unsportliche und bequeme Menschen und solche, die sich dafür halten, erreichen. Bewegung in Gemeinschaft motiviert, unterstützt und trägt zur Gewichtsminderung bei. Daher richten sich die Kurse des neuen Jahresprogramms gerade auch an diejenigen, die sich bislang scheuten, ein Bewegungsangebot einzugehen

Sie sind herzlich eingeladen, auch auf eine Probestunde.

Wir freuen uns über Anregungen und Kritik von Ihnen. Dank ergeht an alle, die das Programm nutzen und empfehlen, an unsere Werbepartner, die Sie bei Ihren Überlegungen, Einkäufen und Inanspruchnahme berücksichtigen wollen, und natürlich an diejenigen, die das Jahresprogramm erarbeiten und ermöglichen.

 Ihnen und denen, die Ihnen nahe stehen, wünscht der Kneipp-Verein Bottrop ein gesundes Jahr 2019.

Herzlichst Ihr
Dr. med.  Klaus-Dieter Erkrath
Vorsitzender